Rosinski Schnupf

René Rosinski aus Frankfurt an der Oder stellt in seiner traditionellen Schnupftabak-Manufaktur erlesene Sorten her. 



Der stolze Schnupfmacher kreiert in seiner Ein-Mann-Manufaktur feine Schnupftabake nach Vorkriegsrezepturen: Von Früchten über frische Minze bis hin zu Schokolade oder Malz - bei Rosinski gibt es unterschiedlichste Aromen. Sogar den Rohstoff baut der findige Tabakliebhaber auf einem Feld seines Bruders selbst an.

Spezialität seiner handgefertigten Zubereitungen ist der leichte, grüne Schnupf: „Den hat sonst kein anderer Schnupfmacher.” 



Rosinski’s Tabak wird mit natürlichen Zutaten wie z.B. Obst- und Gemüsesäften, Honig oder Kräutern versetzt, bevor seine ausgewählten Rezepturen bis zu sechs Monate gären. Erst dann sind sie fertig und werden im SnuffStore direkt vertrieben.

Rosinski Schnupf

René Rosinski aus Frankfurt an der Oder stellt in seiner traditionellen Schnupftabak-Manufaktur erlesene Sorten her. 



Der stolze Schnupfmacher kreiert in seiner Ein-Mann-Manufaktur feine Schnupftabake nach Vorkriegsrezepturen: Von Früchten über frische Minze bis hin zu Schokolade oder Malz - bei Rosinski gibt es unterschiedlichste Aromen. Sogar den Rohstoff baut der findige Tabakliebhaber auf einem Feld seines Bruders selbst an.

Spezialität seiner handgefertigten Zubereitungen ist der leichte, grüne Schnupf: „Den hat sonst kein anderer Schnupfmacher.” 



Rosinski’s Tabak wird mit natürlichen Zutaten wie z.B. Obst- und Gemüsesäften, Honig oder Kräutern versetzt, bevor seine ausgewählten Rezepturen bis zu sechs Monate gären. Erst dann sind sie fertig und werden im SnuffStore direkt vertrieben.