Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!
-

Bernard Gekachelter Virginie

4,75 € *
Inhalt: 50 Gramm (0,10 € * / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  • SDE1604012
Altersprüfung notwendig
Der Bernard Gekachelter Virginie ist ein Schnupftabak klassischer Art, der in einer... mehr
Der Bernard Gekachelter Virginie ist ein Schnupftabak klassischer Art, der in einer Pappschachtel zu 50g auf den Markt kommt.

Geruch in der Dose (Pappschachtel):

Rauchig bis animalisch. Dass es sich um Virginia-Tabak handelt… wer rohen Virginia-Tabak kennt, weiß schon beim ersten Schnuppern, dass der Gekachelte Virginie hervorragend verarbeitet ist. Bereits beim ersten Schnuppern vermittelt der Tabak Tiefgang und ein starkes Aroma.

Geruch in der Nase:

Der für einen Virginia-Tabak nicht nur würzige, nein, auch dunkle Tabak entwickelt in der Nase ein starkes Raucharoma. Der Gekachelte Virginie ist, wie alle klassischen Tabake, nichts zum Zwischendurch-Schnupfen. Schnellschnell mal reinprisen ist bei der Gekachelten Virginie eine glatte Verschwendung, denn solche Tabake muss man verstehen, damit sie sich erschließen. Wer rauchige Tabake mag, wird schnell Gefallen am Gekachelten Virginie finden, beispielsweise Fans vom Viking Dark Snuff.

Den Kenner erwartet hier ein Tabak von höchster Qualität, wie man es von Bernard gewohnt ist. Das Aroma hält lange in der Nase an und zeigt beim mehrmaligen Nachprisen eine nicht zu unterschätzende Nikotinwirkung. Im Verlauf entwickelt sich der Gekachelte Virginie: Die Aromen werden komplexer, entfalten sogar bisweilen eine leichte Süße. Ein herrlich altmodischer Schnupftabak im besten Sinne. Diesen Tabak schnupft man nicht, man erlebt ihn. Dafür braucht man Zeit.

Fazit:
Ein Tabak von höchster Qualität mit markantem Raucharoma. Bestimmt nicht jedermanns Liebling, jedoch eine Besinnung an die gute alte Zeit der Tabakherstellung. Pfeifen- und Zigarrenfreunde sollten sich den Gekachelten Virginie unbedingt zu Gemüte führen. Anfänger sollten sich vorsichtig herantasten und mit kleinen Prisen beginnen.

Beschrieben von Hans Huber.
Menthol: Mentholfrei
Verpackung: Karton
Größe: Mittel (20-100g)
Stärke: Relativ stark
Feuchtigkeit: Medium
Mahlgrad: Medium
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
11.01.2018

Ein köstlicher Tabak!

Das erste Schnuppern an der witzigen Pappschachtel wirkt wie die Nase an Opas sehr guten Brasilzigarren: so riecht Tabak satt! In der Nase angenehm und langsam mit einem satten Tabakaroma in Brasilien und Schokolade flutend. Wie halte ich bei dieser Verpackung bloß den Tabak feucht? Egal, werde ich wieder bestellen! 10 Nasen. Mindestens.

26.11.2017

Bernard Gekachelter Virginie & Bernard Aecht Altbayerischer Schmalzler

Also, ich habe den Gekachelten mit dem Altbayrisch vermengt mit einem Mischverhältnis von 50/50 und wau ein genialer Snuff. Einfach probieren.

30.09.2017

Sehr gut

Also der Gekachelte ist mittlerweile einer meiner Favoriten geworden, er lässt sich schön Aufsnupfen und ist gut vertraglich. Sehr schön dieses Erdig mit Röst Aromen Geruch. Preis Leistung ist in Ordnung. Gut für Anfänger, 10 Nasen von mir.

18.09.2017

Gewöhnungsbedürftig!!!

Dieser Schnupftabak ist nicht mein Fall

27.03.2017

Für Tabakenthusiasten von der rauchigen Seite der Macht

Direkt an der Schachtel riecht der Tabak tatsächlich eigen, doch in der Nase entwickelt sich ein herrliches Aroma von dunklem rauchigem Tabak. Er ist gut zu schnupfen da er nicht zu fein gemahlen ist und eine gute Feuchte hat die die Schleimhäute schont.
Wie meine Vorredner bereits sagten ist der Tabak rauchig und für Tabak Puristen geeignet die auch gerne mal einen rauchigen Islay-Whisky genießen

15.11.2016

dunkel rauchig herb

Der gehachelte Virginie ist vom Mahlgrad eher mittel also nicht zu fein aber auch etwas feiner wie ein Schmalzler

Nun kommen wir zum Geruch und Geschmack:
Der virginie riecht sehr herb und rauchig aber nicht wie speck oderso sonder etwas fluffig flaumig weich und doch rauchig herb was natürlich eine interessante Kombination ergib !
Nun der Schnupftabak kommt ohne Menthol ... In der Nase "kickt" er dennoch sehr gut und der Geschmack ist gleich da und verbreitet sich gut in der Nase!
Ich finde die Stärke des Nikotins ist jetzt nicht merklich hoch zumindest spüre ich nichts!
Nun da der Virginie relativ rauchig herb ist ,ist er nicht jedermanns sache was auch klar ist da er ein sehr eigenwilliges Aroma hat

Genuß ist immer relativ jeder mag bzw. Liebt einen anderen Tabak bz. Geschmack was auch ganz ok ist! Darum ist es aber auch relativ unfair wenn man nur wegen dem Geschmack eine schlechte Bewertung abgibt ... Wie gesagt jeder liebt was anderes!
Die Bewertung dient der Hilfestellung anderer Kunden

Ich finde diesen Schnupftabak lecker

21.10.2016

schmeckt eckelhaft, kaufe es nie wieder

schmeckt nach heu und kuhmist, schlechtes aroma.

06.10.2016

janpfannenstiel346@hotmail.com

Relativ nikotinstark, rauchig, lecker. Lässt sich gut im Snuffmaster portionieren. Wer den Gekachelten mag findet, sollte unbedingt den Latakia Ao 1860 probieren, der reizt aromatisch mehr aus, ist allerdings schwächer. Trotzdem: die Virginie geht rein, rein, rein...

11.09.2016

Bernard Gekachelter Virginie

Mir gefällt der Geruch der sich wunderschön in der Nase verteilt, Herzhaft und schön 5 Nasen für den Gekachelten. Für jeden Schmalzer ein muss und natürlich auch für Anfänger gut geeignet. Finde ich.

28.06.2016

Virginie ein echter Tabak

Dieser Tabak ist ein rustikal, leicht zu schnupfend nicht mentholisierter Snuff und hat einen angenehm tabakig rauchigen Geschmack der lange anhält.
Ich halte ihn in der TightVac Dose, dort bleibt er frisch und entnehme nur soviel wie ich am Tage benutze.

15.06.2016

Der Beste!

Seit einiger Zeit meine Hausmarke. Absolut verträglich. Er ist lecker und macht Spaß. - Übrigens lagere ich ihn in meinem Humidor, da kommt nachts auch die Dose rein. Die dort vorhandenen 70% Luftfeuchtigkeit halten den Gekachelten Virginie perfekt bei optimaler Konsistenz.

30.05.2016

Traumhafter Tabak für den täglichen Gebrauch - solange er feucht ist

0. Über den Geschmack des (sic!) Gekachelten-Virginie-Tabaks möchte ich nichts sagen, weil es eben Geschmackssache ist. Für mich ist der Gekachelte Virginie der beste Tabak in der bekannten Galaxis. Der Tabak ist sehr stark nikotinhaltig und dürfte den stärksten Suchtbolzen ruhigstellen.
1. Der Gekachelte Virginie ist extrem nasenfreundlich, denn er enthält kein Menthol und offenbar auch sonst keinerlei schleimhautangreifende Fremdstoffe. Insbesondere enthält er auch keine Öle; seine hohe Feuchtigkeit stammt ausschließlich von zugesetztem Wasser. Gekachtelte Virginie ist als Alltags-Schnuff auch in großen Mengen tauglich.
3. Die Feuchtigkeit des Tabaks ist von großer Bedeutung: wenn er trocken wird, reizt er die Schleimhäute und wird ungenießbar. Da die Feuchte nur aus Wasser stammt, kann der Virginie SEHR LEICHT (!!!) austrocknen. Ausgetrockneten Virginie ist allen Ernstes ein Schleimhaut-Killer; man kann ihn nur noch wegwerfen, es ist mir nicht gelungen, ihn nachzufeuchten.
4. Der Tabak wird in einem kleinen, nicht-verschweißten Plastikbeutel geliefert, der von einer einfachen knallgelben Pappschachtel mit herrlich altmodischem Etikett umgeben ist. Die ungeöffnete Packung behält die Feuchte des Tabaks mindestens einen Monat.
5. Auf keinen Fall sollte man den Tabak in eine alte Plastik-Schnupftabakdose (Bernard, Pöschl etc.) umfüllen. Er trocknet darin zu schnell aus.
6. Ich empfehle zur Aufbewahrung der Tagesration eine kleine braune 20-mL-Flasche mit Plastik-Schraubverschluss, die man um wenige zehn Cent in jeder Apotheke erhält. Der Tabak kann mit einem kleinen Trichter und einem Stopfwerkzeug (kleiner Schraubenzieher o.ä.) in die Flasche eingefüllt werden, ein tägliches vergnügliches Ritual. Aus dieser ist er leicht entnehmbar (auf den Handrücken schütten) und bleibt stets frisch und feucht.
7. Angebrochene Packungen des Virginie trocknen zu schnell aus. Kaufen Sie sich eine genügend große Glasflasche (500 mL z.B.) mit einem Schraubverschluss aus Plastik (im Verschluss befindet sich immer eine Dichtung) und füllen Sie den gesamten Einkauf hinein (Trichter). In dieser Flasche hält der Tabak unbegrenzt. Die Haltbarkeit wird nochmals verlängert, wenn man die Flasche im Kühlschrank aufbewahrt. Man kann die Flasche wunderbar mit dem Markenetikett umkleben: aus der gelben Packung ausschneiden, in der der Tabak geliefert wird - sieht prima altmodisch aus. Mit etwas Glück kann man irgendwo eine alte Chemikalienflasche mit weitem Schliff-Verschluss erstehen, dort hinein ist er ohne Trichter leicht aus der Plastik-Tüte umfüllbar. Mit dem Etikett versehen ist das optisch kaum noch zu überbieten.
8. Abschließend möchte ich sagen, dass andere Schnupftabake sicher auch sehr gut sein mögen, aber der Gekachelte Virginie ist nicht von dieser Welt.

08.04.2016

Dezent aber rauchig

Das Raucharoma ist dominant, das hatte muss man auch erwarten. Mich erinnert das Aroma keinesfalls an oder Bauernhof. Dennoch assoziiere ich mit Räucherschinken der dem Tabak seinen unnacharmlichen Geschmack gibt. Wo bei keine Falls, und das finde ich gut, so ein Lagerfeuerrauchgeschmack vorhanden ist. Beim Aufschnupfen merkt man von dem Tabak nicht, weil er so sanft ist, er brennt nicht und man hat in der Nase ein angenehmes Gefühl wie bei Nasenöl. Der Tabak ist echt lecker und ich nutze ihn vorwiegend Abends zum Tagesausklang vor dem zu Bett gehen oder auch in der Nacht, wenn ich mal wach werde und eine Prise will. Keine Reizung und Verstopfung meiner Nase. Auch das Aroma hält auch eine Weile an.
Fazit: Wer Raucharomen mag, aber diesen Lagerfeuergeruch nicht möchte sollte hier unbedingt zugreifen, das Preis-/Leistungsverhältnis ist ja auch hier auch wirklich gut. Somit hat er einen festen Platz auf meiner Top Ten Liste gefunden.

28.03.2016

Guter Stoff!

Vorab: Meiner Meinung nach ein sehr guter Stoff!

Das Raucharoma ist natürlich ziemlich dominant, aber das hatte ich auch erwartet. Ich komme jetzt aber mal nicht mit Kuhstall, Schinken oder Bauernhof ;-) Dennoch assoziiere ich mit dem Tabak so eine Art „gute alte Zeit Geruch“ – als noch mit Feuer geheizt und gekocht wurde, man im Haus oder in der Wohnung von viel Holz umgeben war, eben alles noch nicht so geleckt porentief rein war/sein musste … und Tabakkonsum einem noch kein Satansmal auf die Stirn brannte ;-) Lange Rede, kurzer Sinn: Das Zeug is echt lecker! Kann ich auch als ehemaliger Zigarettenraucher empfehlen, der Nikotingehalt ist in der guten Mitte.

Zur Bekömmlichkeit: Keine Reizung und Verstopfung meines Riechkolbens, kann ich wirklich sehr oft ohne Probleme schnupfen. Das Aroma hält auch eine Weile an.

Fazit: Wer Raucharomen mag, sollte hier unbedingt zugreifen, das Preis-/Leistungsverhältnis ist ja auch recht gut ;-) Wie gesagt, auch/gerade für ehemalige Raucher ein prima Sache, weils ziemlich unverfälscht nach Tabak und Rauch schmeckt!

Frohes Schnupfen!

23.03.2016

Mega Stuff


Absolut geiles Material. Wintergreen erinnert mich an meine Kindheit: Bazooka Kaugummi. Diese Chewing Bags sind der Hammer. Eine leichte Süße gefolgt von salzigem Beigeschmack (snustypisch), und dann nach einer Weile schmeckt man auch noch würzigen Tabak durch. Der Nikotingehalt ist durchaus beachtlich und befriedigend. Positiv ist auch das Prickeln unter der Lippe, welches nach permanentem Snuskonsum nicht mehr so präsent ist. Ein rundum gelungenes Produkt daß hoffentlich noch lange Zeit verfügbar sein wird. Kompliment an V2 für die Produktvielfalt und an Snuffstore für den super Service.

07.11.2015

Fantastischer Schnupftabak, angenehm in Feuchtigkeit und Mahlgrad, nikotinmäßig und geschmacklich ziemlich kräftig, geräuchert und der Preis ist für die hier gelieferte Qualität absolut unschlagbar. Feinste Ware! 100 Nasen

08.07.2015

Der Liebling meiner Nase

Bernard Gekachelter Virginie ist seit Jahren mein Lieblings-Schnupftabak. Er ist relativ grob gemahlen, das mag ich. Vom Geschmack her ist er genau das, was ich von einem Schnupftabak erwarte.

09.08.2014

Rauchig für Puristen

Er lässt sich gut schnupfen, trifft mit seinem rauchigen Aroma aber einfach nicht meinen Geschmack.
Werde ihn in die Sammlung legen und hin und wieder eine Prise davon nehmen. Kein schlechter Tabak.

27.04.2014

mein absoluter Favorit

Ich bin ja seit Jahren begeisterter "Schnupfer" und war auch immer aufgeschlossen für experimentelle Sorten gewesen, aber bei diesem Schnupftaback bin ich "angekommen".
Schön, aber doch dezent rauchig und ein sehr angenehmes anhaltendes Aroma.
Keine chronisch verstopfte Nase oder gar Nebenhöhlen wie bei den sehr öligen Schmalzlern oder sehr feinen, trockenen Schnupftabacken.
Nach dem ich leider zu den "Hobbyallergikern" ghöre, also meine Nase auf alles allergisch reagiert was so herumfliegt, ist mein "Laster" das Schnupfen nicht immer leicht zu pflegen, aber spätestens seit diesem Schnupftaback geht die Sonne am Schnupferhimmel für mich auf.
Keine zugeschwollene Nasenflügel, keine Niesanfälle trotz massiven Pollenflugs,- ein Traum - geniales Aroma, super Schnupferlebnis ohne Reuhe, da macht Schnupftaback wirklich Spass.

11.12.2013

Rauchzeichen aus Sinzing

Meine Vorliebe für geräucherte Sachen, bzw. rauchiges, veranlasste mich dazu, auch mal diesen Gekachelten Virginie zu probieren.
Über die Verpackung kann ich mich eigtl nicht negativ äußern, außer dass die Tüte im Inneren vllt besser abdichten sollte. Zu einem altmodischen Tabak passt die Schachtel ziemlich gut.
Der erste Eindruck beim Öffnen bestätigt meine Hoffnungen: Starkes Raucharoma, wie erwartet. Mein Sohn hat dran geschnüffelt und meinte spontan: "Kuhstall", wobei ich das nicht so sehr wahrgenommen habe.
Nach dem Aufschnupfen ist der Rauch erstmal sehr präsent, erinnert stark an Lapsang Souchong. Nach und nach tritt der Rauch in den Hintergrund, lässt den Tabak durchkommen, bleibt aber bis ganz zum Schluss immer noch wahrnehmbar.
Ich bin auch der Meinung, dass dieser Tabak die Gemeinde spaltet, also dass man ihn entweder sehr mag...oder eben verabscheut.
Wenn Ihr geräucherten Fisch mögt, oder Whisky von Islay, dann solltet Ihr den Gekachelten von Bernard auf jeden Fall probieren.
P.S. Schade, dass es keine passende Flasche/Dose dazu gibt.

06.05.2013

Nach dem Öffnen machte sich direkt das würzige, schwarze Tabakaroma breit. Ich würde ihn vergleichen mit gemahlenem "Schwarzer Krauser", also schon extrem würzig. Konsistenz ist erdig und feucht, farblich fast schwarz. Beim Schnupfen erhält man eine würzige, langanhaltende Tabaknote. Purer Tabakgenuß, ohne andere Nuancen. Schwarzer, würziger Tabak. Wer auf einen schweren Schnupftabak ohne Zusatzaromen steht, dem empfehle ich diesen Snuff!

13.03.2013

Einer meiner Favoriten und einer der besten schweren Tabake, die ich bis jetzt schnupfen durfte.
Er ist die perfekte Alternative zum Dry Toast F&T, da er nicht zu fein gemahlen und ein tieferes, saftigeres Aroma besitzt.
Passt unheimlich gut zu einem halbtrockenen oder trockenem Rotwein, aber ist auch für den Alltag genau richtig.
Wer noch nicht probiert hat, sollte das unbedingt nachholen.

16.03.2012

Gekauft habe ich ihn wegen der guten Rezessionen.
Nach dem ersten öffnen habe ich ihn erst mal im Humidor verstaut: Er riecht ein bisschen Herzhaft.
In der Nase macht sich purer Tabak breit. Herrlich. Geeignet für jeden Tag und absolut zu empfehlen.

18.01.2012

Nach der Blitzlieferung (!) hab ich ihn gleich probiert und bin begeistert. Er erinnert ein wenig an Heu, an Latakia und auch an die wunderbaren Schmalzler von Bernard. Hat aber seine durchaus eigene rauchige Note. Leicht feucht und etwas gröber, gut zu schnupfen, sättigend und länger anhaltend. Als Alltagsschnupf gut geeignet. Einfach toll!

09.11.2011

Erdig,etwas rauchig,Röstaroma,schönes fast schwarzes Tabakbild,Mahlgrad mittel.Ein deftiger gut zu schnupfender Tabak,sättigend,nasenfreundlich.Für mich einer der besten

11.08.2011

dieser schmeckt mir sehr gut , ein perfekter Zigaretten oder Chew Ersatz ! Aber er ist auf dauer zu scharf für meine Nase, im Vergleich zu Pöschls Doppelaroma , ich werde nun noch andere Schmalzler ausprobieren ... GESUNDHEIT schreibt man GROß.

10.08.2011

Wunderbar dezent rauchiger Geschmack. Einer meiner Favoriten.

28.07.2011

Mein Liebling von Bernard. Sehr gut zu schnupfen, und für mich sehr gut veträglich.
Tolles Raucharoma, aber nicht zu stark rauchig. Könnte mein Liebling werden. Tabak pur.
Unbedingt mal probieren.

18.07.2011

edle packung aber zum portionieren ungeeignet-man sollte alte,leere snuffboxen (ich verwende immer leere apricotdosen)verwenden.die ersten priesen sind ungewohnt aer dennoch "nicht ohne" . nach öfterem schnupfen lernt man diesen etwas feinerren und trockenerren tabak erst richtig zu schätzen:ein sehr schönes,geräuchertes,unverwechselbares und wirklcih kräftiges sowie "originales" tabakaroma verbreitet sich in der nase und hält lange an !WUNDERBAR!er reizt die nase auch überhauptnicht!zur zeit mein alltagssnuff der mich überallhin begleitet :D ! KAUFEN!

06.07.2011

Ich habe sehr lange gebraucht, um diesen Tabak schätzen zu lernen.Die ersten zwei Packungen hab ich sogar vorzeitig entsorgt, da ich doch immer wieder nur Holzkohle gerochen habe. Jetzt habe ich mich mehr und mehr den Schmalzlern zugewandt und auch diesen wieder bestellt ... und jetzt schmeckt er wesentlich weicher, das Holzkohlearoma ist bei weitem nicht mehr so dominierend und ich meine sogar eine Citrusnote zu schmecken. Insgesamt ist er schon ein schwerer und dunkler Tabak, auf den ich nicht jederzeit zurückgreife, aber er hat wesentlich mehr "im Gepäck" als der erste Kontakt mit ihm vermuten läßt - hier ist Geduld gefragt, die dann belohnt wird

15.03.2011

Meine erste Erfahrung mit diesem Tabak: durchweg positiv! Beim Öffnen steigt einem ein angenehmes Racuharoma in die Nase. Kuhstall - ja, ein bisschen ländlich kommt es daher, aber ich denke, da gibt es wesentlich schlimmere. Beim Öffnen ist übrigens bereits Vorsicht geboten, auch die Oberseite aufzuklappen, sonst könnte womöglich alles aus dem innenliegenden Plastikbeutel fallen. Es empfiehlt sich eine schon vorhandene Schnupftabakdose, oder eine leere Snuff-Box, da man aufgrund der Verpackung seine Schwierigkeiten haben dürfte, ihn vernünftig zu portionieren. Beim Aufschnupfen erwartet einen dasselbe Aroma wie in der Verpackung, nur stärker, besser, schöner. Dieses wiederum ist sehr angenehm, erinnert etwas an Räucherkammer, dazu eine markante und unverfälschte Tabaknote, wohlig warm und kräftig macht es sich in der Nase breit. Der Tabak harmoniert auch gut mit anderen Snuffs und ist dabei angenehm nasenschonend. Um den Mahlgrad zu beschreiben: dieser liegt optisch und zwischen den Fingern gefühlt etwa zwischen Kaffeepulver und herkömmlichen (Pöschl-) Snuffs. Zur Nikotinwirkung kann ich bisher noch nichts sagen, da ich vorher bereits kräftig geschnupft hatte, aber lasch ist er nicht. Für den ständigen Gebrauch vielleicht etwas ZU markant aber wie schon ein Vorredner erwähnte, zur Abwechslung und wenn es etwas kräftigeres in der Nase sein soll, durchaus empfehlenswert. 5 Sterne.

18.02.2011

Ein sehr guter Tabak. An der Verpackung wurde gespart, aber nicht an der Qualität und am Geschmack. Kräftig, rauchig, einzigartig.

07.02.2011

Auf jeden Fall bestellen!! Hier wurde an der Verpackung gespart, nicht an der Qualität. Macht "nikotinsatt" und ist Tabak pur. Gut zu schnupfen.

02.02.2011

Ein fast pechschwarzes Pulver, scheint etwas feiner / trockener als Schmalzler. Beim ersten Schnuppern nach Öffnen der Packung steigt eine angenehme, weiche und rauchig-ledrige Note in die Nase. In selbiger entfaltet sich nach dem Schnupfen fast exakt das gleiche Aroma wie in der Packung und erinnert mich an eine urige, behagliche Bauernstube mit Kachelofen... Der Virginie scheint mir auch ansonsten recht nasenfreundlich zu sein. Abgesehen von einem kurzen, angenhemen Prickeln kurz nach dem Schnupfen hab ich keine "Nebenwirkungen" wie etwa verstopfte oder laufende Nase oder Niesreiz. Da er wie erwähnt etwas trockener und feiner als ein Schmalzler ist, bietet sich der Konsum via Fingerspitze / Einmassieren an. Sicherlich auch ein interessanter Tabka zum Mischen eigener Kreationen. Könnte evtl. dem ein oder anderen Schmalzer noch etwas Pepp geben...

10.12.2010

ein love it or hate it tabak ist er auf jeden fall. der gekachelte ist sehr dunkel, fast schwarz und der erste eindruck, wenn man an der packung riecht ist kuhstall:-) der tabak ist nicht so grob wie ein schmalzler gemahlen, aber auch nicht zu fein. die feuchtigkeit stimmt hier auch. der geruch in der nase ist dominiert von einem schönen starken raucharoma welches sich nach einiger zeit mit einem schweren tabakgeruch ergänzt. dieses produkt ist mit sicherheit kein tabak für den ganzen tag, eher für zwischendurch, wenn man mal was kräftiges möchte. ich persönlich empfinde ihn als angenehm anders und auch nicht zu stark. wer auf ein deftiges raucharoma steht sollte heir unbedingt zugreifen.

06.05.2010

Vorweg, ich mag dieses Räucheraroma.
Wie einer der Vorredner sagte, man mag ihn oder nicht.
Für mich eine der der guten Mischungen der Firma Bernard, zudem billiger im Geldbeutel.

10.02.2010

verdammt stark geräuchert!aber mir schmackt er sehr gut!Ich mag dieses geräucherte Aroma sehr gerne!

23.12.2009

Kann mich meinen Vorednern ebenfalls nur anschnließen. Kann das Aroma leider nur schwer beschreiben, ist aber auf jedenfall empfehlenswert.

19.04.2009

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Das Räucheraroma ist anfangs prominent, nach einer Weile entfalten sich andere, feinere Noten. Die Konsistenz/Feuchtigkeit ist sehr angenehm für die Schleimhäute, man zieht ihn nicht ins Nebenhirn wie feinere/trockenere Kollegen.
Für mich zwar kein Dauer-/Basistabak, so wie ich auch kein Schlenkerla oder Räucherschinken täglich verzehre, aber als gute Abwechslung sehr willkommen, am besten als Abschluss eines Schnupftages.

25.08.2008

Dieser Tabak ist wirklich aussergewöhnlich. Das geräucherte Aroma habe ich sonst bei keinem Hersteller und bei keiner anderen Sorte so schon mal gehabt. Meiner Meinung nach ein Schnupftabak der Geniesser anspricht die Islay-Malt Whisky und Schlenkerla Rauchbier mögen. Pfeifenraucher, denen der Latakiaanteil in ihrem Tabak nicht hoch genug sein kann, dürften auch ihre Freude an diesem traditionellen Schnupftabak haben, sofern sie natürlich auch Schnupfer sind. Dieser Tabak ist von angenehmer Feuchtigkeit und Konsistenz was die Nasenschleimhäute ebenfalls zu schätzen wissen. Meiner Meinung nach ein Schnupftabak der keine Kompromisse zulässt. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Ich jedenfalls gehöre zur ersten Kategorie.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

- Sir Walter Scott's Field of Junipers
Inhalt 15 Gramm (0,66 € * / 1 Gramm)
9,95 € *
- Sir Walter Scott's Pontefract Priory
Inhalt 15 Gramm (0,66 € * / 1 Gramm)
9,95 € *
- Wilsons Red M. (Cool)
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Sir Walter Scott's C de F
Inhalt 15 Gramm (0,66 € * / 1 Gramm)
9,95 € *
- Sir Walter Scott's Röslein
Inhalt 15 Gramm (0,66 € * / 1 Gramm)
9,95 € *
- Pöschl Schmalzer Perlesreuter Waldler Freso
Inhalt 100 Gramm (0,06 € * / 1 Gramm)
5,60 € *
- Bernard Original F
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Pöschl Schmalzler SF
Inhalt 25 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
ab 1,70 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Original
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Neffa Ifrikia
Inhalt 8 Gramm (0,29 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Klostermischung
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Aecht Altbayerischer Schmalzler
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Fresco
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Pöschl Schmalzler A
Inhalt 100 Gramm (0,05 € * / 1 Gramm)
5,30 € *
- Pöschl Schmalzler D
Inhalt 25 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
ab 1,70 € *
- Bernard Alt Offenbacher
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- McChrystal's Original and Genuine
Inhalt 3.5 Gramm (0,47 € * / 1 Gramm)
ab 1,65 € *
- Bernard's Magic Moments Black
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Zwiefacher
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Viking Snuff Dark
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Bernard Jubiläums Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Civette
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Kownoer
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Samuel Gawith Kendal Brown
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Bernard Amostrinha
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Rosinski Frankfurter
Inhalt 30 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
6,10 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Gold
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Steife Prise
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Viking Snuff Brown
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Pöschl Gawith Original Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,23 € * / 1 Gramm)
ab 2,30 € *
- Pöschl Gletscherprise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Samuel Gawith Black Rappee
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Pöschl Jubiläums Prise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Viking Snuff Thor's Hammer
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Pöschl Karibikprise Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Bernard Charivari
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Regensburger Pris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Rumney's Export
Inhalt 10 Gramm (0,21 € * / 1 Gramm)
2,10 € *
- Bernard Postillion
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Polar Prise
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Pöschl Glück Auf Prise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Samuel Gawith Scotch
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Samuel Gawith Silky Dark
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Bernard Postillion
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Kownoer
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Alt Offenbacher
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Original F
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Charivari
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Civette
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Amostrinha
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Original
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Jubiläums Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Aecht Altbayerischer Schmalzler
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard's Magic Moments Black
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Klostermischung
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Zwiefacher
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- McChrystal's Original and Genuine
Inhalt 3.5 Gramm (0,47 € * / 1 Gramm)
ab 1,65 € *
- Neffa Ifrikia
Inhalt 8 Gramm (0,29 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Steife Prise
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Gold
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Viking Snuff Brown
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Fresco
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Winterpris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Hedges L.260 'The Snuff'
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
5,95 € *
- Pöschl Gawith Original Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,23 € * / 1 Gramm)
ab 2,30 € *
- Viking Snuff Thor's Hammer
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
NEU
- Rosinski Morgentau
ab 1,80 € *
- Pöschl Schmalzler SF
Inhalt 25 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
ab 1,70 € *
- Pöschl Schmalzer Perlesreuter Waldler Freso
Inhalt 100 Gramm (0,06 € * / 1 Gramm)
5,60 € *
- Bernard Regensburger Pris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Pöschl Schmalzler D
Inhalt 25 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
ab 1,70 € *
- McChrystal's Aztec
Inhalt 3.5 Gramm (0,47 € * / 1 Gramm)
ab 1,65 € *
- Fribourg & Treyer Santo Domingo
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Pöschl Gletscherprise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Pöschl Glück Auf Prise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Bernard Schmalzler Weiß-Blau
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Pöschl Schmalzler A
Inhalt 100 Gramm (0,05 € * / 1 Gramm)
5,30 € *
- Pöschl Karibikprise Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Viking Snuff Dark
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Rosinski Nordwind
ab 1,80 € *
- Bernard Polar Prise
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
NEU
- Wilsons Dynamite
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
Das hast du dir zuletzt angesehen