Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!
-

Bernard Alt Offenbacher

3,60 € *
Inhalt: 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  • SDE1601011
Altersprüfung notwendig
Der Bernard Alt Offenbacher ist ein klassischer Schnupftabak und kommt in einer praktischen... mehr
Der Bernard Alt Offenbacher ist ein klassischer Schnupftabak und kommt in einer praktischen 10-Gramm Kunststoffdose mit praktischem Schiebemechanismus auf den Markt.

Geruch in der Dose:
Rauchig, erdig. Moosig...herrlich "altmodisch" im besten Sinne. Kein ätherischer Duft, jedoch tiefgründig bereits aus der Dose...markant und würzig – ab damit in die Nase!

Geruch in der Nase:
Der Duft aus der Dose setzt sich in der Nase fort: ein würziges Erlebnis. Rauchig, tiefgründig, von warmem Charakter. Insgesamt hält sich der Alt Offenbacher etwas zurück: ein Gentleman-Snuff! Unaufdringlich und mild, andererseits würzig und von deutlich spür- und riechbarer Substanz. Bei mehrmaligem Nachprisen fühlt man sich an die "gute, alte Zeit" der Tabakherstellung erinnert. Schade, dass es in der heutigen Zeit kaum noch Tabake wie den Alt Offenbacher gibt. Im Ausklang bleibt ein warmer, leicht rauchiger Duft in der Nase zurück. Und die Lust auf eine neue Prise.

Fazit:
Der Alt Offenbacher braucht Zeit, um seinen vollen Geschmack zu entfalten. Dass der Alt Offenbacher kein Menthol enthält, versteht sich von selbst.

Beschrieben von Hans Huber.
Menthol: Mentholfrei
Verpackung: Kunststoffdose
Größe: Klein (bis 20g)
Stärke: Relativ stark
Feuchtigkeit: Medium
Mahlgrad: Relativ grob

Zahlungsmethoden

Vorkasse Visa Mastercard Sofortüberweisung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
05.11.2018

Delikatesse

Perfekter Tabak zu Schnaps und Bier. Wirklich einzigartig und dadurch nicht jedermanns Sache.
Wie das nu ma so ist mit Delikatessen.

13.02.2018

Museumsbesuch mit anschliessendem Tabakladenbummel

bernard untypisch (die reihe civette knower und alt offenbacher) feiner trockener dennoch schnupfbarer snuff ohne menthol. hölzernes dezentes nicht all zu herbes tabakaroma wie der geruch von alten gebäuden und tabakläden. angenehm und unaufdringlich mit mittlerem nikotin was aber dank der feinen körnung leichter aufgenommen wird verglichen mit öligeren schmalzlern. das aroma bleibt länger erhalten.
hat was uriges natürliches wenn es denn mal keine aromatisierung sein soll

28.09.2017

Gewöhnungsbedürftig

Die erste Prise dachte ich: "Was ist das denn?" - aber ich muss schon sagen das er mir von Prise zu Prise mehr mundet. Habe zwischen durch ein malziges Aroma und etwas geräuchertes heraus gefunden. Nicht schlecht aber man muss sich halt erst drann gewöhnen. Das Aroma ist sehr lange in der Nase - nur warum muss "FARBSTOFF" im Schnupftabak sein? Das macht mich ein wenig stutzig.

18.09.2017

Gewöhnungsbedürftig!!!

Dieser Schnupftabak ist nicht mein Fall!!!

16.09.2017

Gewöhnungsbedürftig!!!

Dieser Schnupftabak ist nicht mein Fall!!!

07.09.2017

Reiner Tabakgenuss

Herrlich. Schmeckt für mich 1:1 nach Roth-Händle. Nur eben für die Nase.

06.04.2016

Alt Offenbacher Köstlich - Wirklich köstlich !!

Also meine Snuff Nr.1 ist der Kloster Andechs. Als Alternative dazu suchte ich nun einen Schnupftabak, der ohne Menthol und sonstigen Zusätzen ist. So stieß ich auf den Alt Offenbacher Köstlich. da ich auch schon mal den Feinster Kownoer hatte, der sehr gut ist, wollte ich den Alt Offenbacher auch mal probieren, zudem haben mich die vielen positiven Reviews beeindruckt, wo durch ich mich sonst eigentlich nicht beeinflussen lasse. Als die Lieferung nun ankam, habe ich den Alt Offenbacher zuerst getestet. Erstmal für alle, die wie ich KEINE Schmalzler mögen, der Alt Offenbacher Köstlich ist KEIN Schmalzler. Er ist leicht feucht. Der Mahlgrad ist mittelfein, so wie bei den Pöschl Tabaken. Nun eigentlich zum wichtigstem, dem Geschmack. Am Anfang, beim Aufschnupfen, brennt er leicht in der Nase, was aber nur wenige Sekunden anhält. Dann kommt der Geschmack. Hier reden einige davon das er einen komischen Geschmack hat.....Nun ja der Geschmack ist wirklich nicht alltäglich. Er geht sehr in Richtung reiner Tabak, durch die Mischung der verschiedenen Tabakorten, hat der Alt Offenbacher den Geschmack nach Zigarrenrauch, nicht diese billigen 40 Cent Stumpen, nein vielmehr, den von teuren exklusiven Zigarren, was dem Alt Offenbacher eine "persönliche" Note verleiht. Das ist es was diesen Tabak so einzigartig macht. Es ist NICHT so wie bei den Schmalzler das ein alles überlagerndes Brasilaroma sich penetrant in den Vordergrund schiebt. Nein viel mehr ist hier nicht viel von nur Brasiltabak zu merken. Hier merkt man die 3 Tabakvarianten aus den der Alt Offenbacher Köstlich hergestellt ist. Er trägt den Zusatz Köstlich meiner Meinung nach zu recht. Menthol ist auch keines vorhanden, so das man Ihn auch mal als Ausgleich zu den Mentholtabaken nutzen kann, bzw. sollte. Auf Grund des Mahlgrades ist er auch für Anfänger geeignet, die keinen Mentholtabak wollen. Der Alt Offenbacher hat einen festen Platz auf meiner Top Ten Liste.

15.03.2016

Nachtrag

Habe nun einige Tage das Menthol und andere parfümierte Tabake aus der Nase gelassen. Und siehe da, der Alt-Offenbacher Köstlich macht seinem Namen alle Ehre! Sehr guter Tabak, dessen Geschmack länger in der Nase bleibt, als man denkt!

05.03.2016

Hatte mir ehrlich gesagt etwas mehr erwartet.

Schreibe meine Bewertung über das Phone, wo es 10 Punkte zur Auswahl gibt anstatt nur 5. Auf der alten Skala leider nur 3 von 5 Punkten. Ein guter Tabak, dessen Geschmack aber viel zu flüchtig ist. Mag aber auch an der von den Vorrednern angesprochenen Überaromatisierung unserer Nasen liegen. Als Alltagsschnupf wäre er mir dennoch zu platt. Auch bei größeren Prisen. Außerdem irritiert das Farbstoff Hinweisschild auf der Rückseite. Farbstoffe, warum?

13.12.2015

Ehrlich und gut

Absolut ehrlicher Tabakgenuss und auch die Stärke ist nicht zu verachten bei einer ordentlichen Prise. Purer Tabakgenuss der ordentlich kräftig beginnt aber leider nicht sehr lange anhält als "Geschmack" in der Nase, dennoch aber einer der Edelsten.

25.04.2015

Was lange währt... ?

Also nicht unbedingt mein Geschmack. Riecht in der Nase ein wenig zu süßlich, aber wie ein Vorredner schon gesagt hat, vielleicht sind unsere Nasen zu "aromatisiert".

18.09.2014

.

Das ist hier wohl ein Fall für die Abteilung traditioneller Schnupftabak. Er ist trocken und beißt ziemlich in der Nase, was mir persönlich eher nicht so gefällt. Der Geschmack ist aber nicht unangehm: Gutes Tabakaroma, etwas Rauch und vielleicht eine zarte Spur Orangenöl, insgesamt eher dezent und flüchtig.

04.06.2013

Mir schmeckt er sehr gut und wenn die EU mit ihrem Reinheitsgebot durchkommt, ist dieser Tabak ein Must.

19.04.2013

Ein Vorredner meinte "Geräuchertes" - ja, da ist (leider) was dran.

Aber für mich habe ich es endeckt: er riecht nach Kirche bzw. einem steinernen
Weihwasserbecken.. (..wobei ich diese Assoziation aus den 60er-Jahren beziehe)

Und: WARUM müssen in Bernard-Schnupftabaken Farbstoffe sein? Wären sie sonst
blau oder grün?

30.01.2013

In meiner Nase der kleine Bruder des Brasil Fresco. Gutes Aroma... leichte Rum-Anklänge. Sehr schön würzig. Guter Schmalzler für den Tag. Nikotin angenehm spürbar aber nicht zu viel. Verleitet dazu, noch eine 2. oder 3. Prise zu nehmen.

26.12.2012

Das Aroma erinnert mich ein wenig an geräuchertes, nicht schlecht aber mir zu stark und schwer. Ein kleiner Hinweis auf der Rückseite verrät: mit Farbstoffen. Dafür einen * weniger.

15.11.2012

naja, eher mau. Kann man probieren - muss man aber nicht. Bernard hat viel bessere im Sortiment.

16.08.2012

Ich nutze das Döschen nun schon etwa 3 Wochen. Er schmeckt gut, wenn man bei schönem Wetter auf der Terrasse sitzt, ein Buch liest, sich einfach entspannen möchte.
Wie ich schon sagte: Er schmeckt gut. Ich kann allerdings nur mit Ozona Cherry, Löwenprise und Gawith Apricot vergleichen, da ich noch nicht so lange schnupfe. Der Schmalzer besitzt eine sehr kräftige, leicht erdige Note. In der Nase bilde ich mir auch einen süßlichen Nebengeschmack ein. Beim Einziehen tut er auch nicht weh wie der ein oder andere Menthol-Snuff.
Nun zu zwei Punkten, welche ich aber bemängeln muss:
1. Der Schmalzer ist schwer, d.h. dass er sich nicht so einfach in die Nase ziehen lässt, wie mansch andere Schnupftabake. Zudem fällt er auch schnell wieder heraus. (Sieht bei hellen Klamotten leicht blöd aus.) Und wie ein Irrer das Zeug hochziehen, will ich schließlich auch nicht, denn meine Nase soll etwas davon haben und nicht mein Hirn ;-)
2. Trotz der guten Verträglichkeit, die allgemein dem Schmalzer nachgesagt wird, schwellen meine Nasenschleimheute nach dem Genuss sehr schnell an. Zudem ist der Gebrauch von DREI Taschentüchern nach nur einer Prise für meine Begriffe leicht unnormal...

Fazit: Schmeckt fein aber ich muss noch weiter suchen :-)

09.08.2012

Ein ursprünglicher Tabak mit einer angenehmen Note. So hat Schnupftabak geschmeckt, bevor er übermäßig gesoßt wurde. Angenehm, für jeden Tag. Sehr Nasenfreundlich, wie ich finde. So wird der Alte Fritz seinen Tabak gemocht haben, oder wenn nicht, dann aber den von Fribourg & Treyer...

24.07.2012

Einfach köstlich! Phantastisches Aroma! Ich bin begeistert von ihm!

18.05.2012

Ich mag ihn sehr gerne. Schmeckt sehr tabakig mit starken Schokolade- und Kaffee-Anklängen. Leider nur in 10 gr. Dosen erhältlich, die ratz-fatz weggeschnupft und viel zu teuer sind.

28.10.2011

Ich finde ihn klasse. Harmonisch runder Tabakgeschmack, ohne das aufdringliche Menthol, aber auch ohne die moderige Note von manchen Schmalzlern. Als Schnupf-Anfänger und Zigaretten-Entwöhner hab ich mit dem gar keine Probleme.

15.09.2011

schmecdt irgentwie nach trokenen heustall nicht so mein dink aber er ist nicht troken sondern schoen feucht für den abend ganz sicherlich was gutes. mir persoenlich ist der jaxon liber. ich gebe 3 sterne auch fuer die schoene dose.

29.08.2011

Von allen Schmalzlern der Firma Bernard entfaltet dieser Schmalzler das typische und durchaus interessante "Bernard-Aroma" am ausgeprägtesten.
Da alle Schmalzler der Firma Bernard leider einen Konservierungsstoff (PHB-Ethylester (E 214)) enthalten - und ich Konservierungsstoffe nach Möglichkeit meide - werde ich diese ansonsten guten Schnupftabake nicht mehr bestellen.

23.08.2011

Sehr guter Schmalzler mit hohem Anteil an Mangotes. Mahlgrad ist mittelgrob bis mittelfein, gute Öligkeit, recht griffig. Zu einer leichten Erdigkeit gesellen sich hocharomatische Brasil-Noten, Anklänge von Gewürzen und eine ganz sanfte Süße. Der Grundton ist klassisch, allerdings abgestimmt mit edlen Tönen, die dem Schmai den typischen Bernard-Charakter verleihen. Wenn kein Sternecker-Schmalzler im Haus ist (was bei mir selten vorkommt), ist dieser Schnupf die erste Wahl, trotz seiner Aromenfülle ist er eher sanft und angenehm nachhaltig. Probieren!

12.07.2011

Fein gemahlen aber trotzdem gut zu schnupfen. Super Aroma. Eine tolle geschmackvolle Tabakmischung für unterwegs.

09.07.2011

Die Geschmäcker sind verschieden. Ich habe mich von dem liebenswerten Namen verführen lassen. Wer aber nur an mentholhaltigen Snuff gewöhnt ist, dürfte mit dieser Mischung Schwierigkeiten haben. Mit ging es jedenfalls so. Die Konsistenz dieses Produktes ist trocken. Im Vordergrund steht der reine Tabak. Mir fehlt die Frische eines Snuffs. Für sich genommen, finde ich diesen Tabak sehr gewöhnungsbedürftig. Ich nehme davon zunächst Abstand. Weil der Geschmack aber angenehm rauchig ist, werde ihn vielleicht aber später noch einmal bestellen. Vielleicht sollte man ihn in erster Linie als Begleiter zu anderen Genüssen einsetzen, z.B. zu einem Glas würzigen Bier.

25.06.2011

er mag den Herren 1923 gemundet haben..mir nicht...

14.06.2011

ganz ok..aber der Franzel und die Bayern-Prise sind mir lieber...aber..ich stehe ja noch ganz am Anfang...und Tempo verdient sich dumm und duselig an mir;-)))
SnuffStore ist klasse..schnelle Lieferung..inkl. 1 Päckchen Tempo o.B...;-)))l

28.04.2011

Ich habe diesen Snuff bestellt und war eher enttäuscht. Der Geschmack ist wirklich gut und auch nachhaltig, aber der Snuff selbst ist so "staubfein" das er wohl für Anfänger überhaupt nicht zu empfehlen ist.
Auch vorsichtiges Schnupfen konnte nicht vehindern, dass man das Gefühl hat es direkt hinters Auge zu ziehen.

18.02.2011

Ein sehr guter Tabak. Reizt nicht und schmeckt sehr gut. Leider nur als 10g erhältlich.

17.02.2011

Sehr sehr empfehlenswert !!!!!
Reinster Tabakgenuss in Vollendung... absolut nicht vergleichbar mit den anderen deutschen Snuffs wie zb Pöschl usw (hier schmeckt man wirlich die Liebe zum Detail !!!)
Diesen Schnupftabak muss man probiert haben.....

...wer's nicht tut , ist selber schuld ;-)

09.02.2011

Mein erster Schmalzler. Rauchig, erdig und ein gutes Tabakaroma. Einer meiner Favoriten.

13.01.2011

Gefällt mir sehr gut, ich selbst rieche vorallem kräftigen Tabak und Leder raus (wobei das Leder vielleicht sehr subjektiv ist), aufjedenfall sehr angenehm.
Einzig ist er mir, noch, etwas zu stark. Das legt sich aber sicherlich noch.

13.01.2011

Verträglichkeit:
Bei mir neutral. Nase läuft nicht und wird auch nicht trocken, Nasenschleimhaut schwillt nicht an (eher etwas ab - ist aber wohl bei jedem unterschiedlich).
Der Tabak läuft mir nicht unangenehm den Rachen runter (wie ich es z.B. bei PÖSCHL Doppelaroma erlebe).

Körnigkeit/Beschaffenheit:
Sehr fein, fast pulvrig und daher gut dosierbar.


Handhabung/Schnupfen:
Anfängergeeignet, wenn man's richtig anstellt (gilt für jeden Snuff).
Ich empfehle erstmal eine Minimaldosis - je nach Mut - zum Ausprobieren. Diese Dosis kann und sollte man dafür aber richtig "bis hinters Auge" ziehen, dann kommt das Aroma gut.
Wenn man zu zögerlich schnupft, ist das Aroma schwächer bzw. oberflächlicher.
Geht bei mir inzwischen auch mit größeren Portionen.

Wirkung:
Vom Nikotin merke ich nicht viel. Trotzdem ein herzhaftes Erlebnis. Nicht stark, aber deutlich. Kann man auch nach 10 Minuten noch nicht dran vorbeiriechen, hält gut an.

Aroma:
Wer mal die Nase in den Räucherofen gehalten hat, weiss was einen erwartet. So etwa 60% Räucher-Röst-Aroma, 40% Tabakaroma. Die Ausgewogenheit beibt bis zum Schluss erhalten.

Kaufen/Nicht kaufen:
Ich würde ihn wieder kaufen. Für viele Andere hat er das Potenzial zur Lieblingssorte; ich persönlich stelle ihn in die zweite Reihe.
Nach ganz vorn in die erste Reihe hat es bisher nur der GWAYI Taxi Super Snuff von Leonard DINGLER geschafft.

07.01.2011

Der Schmalzler gehört zu meinen Besten. Kann mir aber auch vorstellen das er aus einem 100g Päckchen besser schmeckt . Erlebe ich oft . Zum Aroma : Sehr Kräftig nach Rauch , Schinken , Kaffee/Kakao , Röstaromen . Er kann schonmal etwas brennen wenn er in Halsregion gelangt - aber das darf er ruhig . Ich finde den Klasse , wirklich Aromastark - muss man auf jedenfall mal nehmen .

02.01.2011

Hier schreibt der beschenkte Mann! Dies ist mein erster Schnupftabak/ Schmalzler der nicht von der Firma Pöschl kommt und es ist unglaublich !Was für ein köstlicher , aromatisch Hochgenuss! Jeder der mal richtigen Tabak haben möchte unbedingt bestellen!!Der ist wirklich, wirklich köstlich!! p.s. Habe auch den Pöschel Doppel Aroma bekommen und bin ehrlich gesagt nicht sicher ob das überhaupt Tabak ist, riecht komisch...

13.11.2010

Wie der Name schon verspricht: Köstlich. Ein Schnupftabak der tatsächlich ein unverfäschtes Tabak-Aroma entfaltet, leicht rauchig, erdig, ein bischen wie ein frisch geöffnetes Paket eines guten Halfzware-Feinschnitt Tabaks. Das Aroma enfaltet sich in der Nase gut und hält lange an. Von der Körnigkeit und Feuchte perfekt zu schnupfen.

13.11.2010

Meiner Nase nach zu urteilen hat sich Bernard keinen Gefallen damit getan die Schmalzler in Flip-Boxen zu vertreiben.Umgefüllt in Dosen aus denen man sich per Zwei-Finger-Methode bedienen kann schmecke ich erst das gute Aroma richtig...und das gilt für alle "Ur"schmalzler von Bernard, genauso wie ich für alle diese Schmalzler mindestens 4 Sterne gebe.Jeder hat seine eigenen guten Eigenschaften-allerdings nicht wenn er aus der Flipbox kommt !

12.10.2010

Sehr, sehr aromatisch, intensiv und lang anhaltend. Aus meiner Sicht sehr zu empfehlen.

12.10.2010

Hmm, meine Dose ist schwarz, ansonsten aber vom Aussehen her identisch. Wenn das aber derselbe ist, frage ich mich, wie man den als mild bezeichnen kann. Mir zieht der alles aus dem Gesicht. Definitiv jedoch ein sehr aromatischer, wirkungsvoller und sehr gut zu schnupfender Tabak. Klasse!

12.10.2010

Ich empfinde vor allem das rauchige und an Geräuchertes erinnerndes Aroma herrlich, hält sehr lange an und ist völlig angenehm in der Nase nur sollte man auch meiner Meinung nach nicht zuviel nehmen am Anfang da er ein bißchen stark ist. Was die Feuchte angeht finde ich ihn allerdings nicht zu trocken sondern gerade so gut in der Mitte drin aber das ist natürlich immer Ansichtssache - trockener als der typische Schmalzler ist er jedoch zweifelsfrei. Wird mit Sicherheit einer meiner Favoriten werden.

28.08.2010

sehr lecker und auch für anfänger bestens geeignet. kann man mit dem ganzen pöschlkram nicht vergleichen. da merkt man schon, das bernard wert auf qualität legt und nicht auf massenproduktion. ich hoffe das der betrieb noch mindestens 100 jahre weitermacht und so gute schnupftabake produziert. es geht eben nichts über einen betrieb wo alle mit leidenschaft bei der arbeit sind

18.08.2010

Man sagt ja, daß Essen aus Deutschland besonders gut sei. - Besonders Deutsches Brot. Man kann das unumwunden auch von den Bernhard Schnupftabaken sagen. Jede Sorte hat ein reifes individuelles Aroma. Es eröffnen sich ungekannte romantische Geruchswelten. Ein Hauch von Guten Alten Zeiten. Die Tabake sind angenehm gemahlen und gut zu handhaben. Besonders angenehm ist, daß man die stärkeren Sorten nicht unbedingt hochziehen muß, sondern gut greifen und in die Nase einreiben kann. Bei den ausländischen Schnupftabacken ist das zum Teil unmöglich, weil sie staubfein gemahlen sind. Auch hinterlassen die naturbelassenen Berhard Tabake einen sehr schönen lang anhaltenden Nachklang in der Nase. Der Alt Offenbacher scheint in der Tat verwandt zu sein mit dem Bernhard Kownoer. Im Kownoer ist die osteuropäisch-orientalische Note stärker ( grüner Tabak, evtl. mit Latakia oder ähnlichem Tabak versetzt ). Der Alt Offenbacher ist etwas lieblicher, eher in Richtung Schmalzler tendierend. Verglichen mit dem "Feiner-Offenbacher-Kardinal", der mir eher wie ein Basistabak zum anmischen vorkommt, ist der Alt Offenbacher ein edler End-Tabak.

31.07.2010

Hier ist der Name Programm. Einfach köstlich. Für Liebhaber rauchiger Tabake ( Duftmarke Rußiges Ofenrohr )
genau das richtige. Wie mein Vorredner schon sagte: Man möchte diesen Duft immer in der Nase haben.
Auch auf diese Sorte werde ich immer wieder zurückgreifen.

06.05.2010

Ich finde auch wie einer meiner Vorrener eine abgespeckte Version des "Bernard Kownoer".
Sehr gut und eben anders als andere Snuffs, naturverbunden und natürlich, denke ohne künstlichenen Aromastoffe.

19.04.2010

Herrliches Tabakaroma! Leicht rauchig, leicht süsslich. Angenehmer, mittlerer Mahlgrad. Nicht zu stark. Dürfte feuchter sein, darum 1 Punkt Abzug.

26.02.2010

Die erste Prise war der Knall im All! Ein sehr würziger intensiver Duft, der lange anhält. Diese Prise ist etwas für nachmittägliche Ermüdungserscheinungen am Arbeitsplatz. Mit der Portionierung sollte man vorsichtig umgehen, da dieser Tabak etwas trockner ist als Schmalzer.

10.01.2010

dieser war mein erster schmalzler und ich muss sagen ich bin begeistert, gut würziges tabakaroma und juckt nicht in der nase wie so mache snuffs....

01.01.2010

Recht "brutale" Würzigkeit an der Grenze zur Schärfe beim Ziehen. Im Nachgang entfaltet sich jedoch ein wunderbares Tabakaroma. Sehr empfehlenswert für Raucher, die die eine oder andere Zigarette durch Schnupftabak kompensieren wollen. Ein echter Schmachter-Killer.

23.12.2009

Ich finde er ist die abgespeckte Variante des Bernard Feinster Kownoer. Das Aroma ist ehrlich und tabakecht. Brennt nicht allzusehr in der Nase wie der Kownoer. Persönlich finde ich ihn ein wenig langweilig weil ich auf eine kleine Aromatisierung schon stehe.
Dennoch für Naturalisten ein empfehlenswertes Produkt.

02.12.2009

Einer meiner Favoriten. Ein wirklich mildes, aber dennoch intensives Aroma, sehr sanft zur Nase. So richtig was zum "Naschen".

02.12.2009

Für mich super super lecker. Unverfälschter Tabakgenuß. So stell ich mir das vor.
Rauchig, schwer, mild. Man will den Geruch immer in der Nase haben. Mein Favorit.

13.09.2009

Ein grober schmalzler, sehr angenehm im Geschmack. Fast schon süss malzig. Sehr angenehm in der Nase. Komischerweise muss ich hier öfters niessen. Trotzdem ein Top-Produkt.

13.09.2009

WOW! Erinnert mich an den Schwarzen Krauser Drehtabak. Definitiv einer der besten nicht aromatisierten Schnupftabake. Nicht nur pur, ich mische ihn auch gerne 50/50 mit Gletscherprise in der Automatikbox.

21.08.2009

Sehr guter Schnupftabak. Er gehört zu meinen drei Sorten, die ich kunsumiere. Grob gemahlen, mit einem würzigen Tabakaroma. Sehr zu empfehlen.

21.08.2009

Mein persönlicher Favorit unter den drei Sorten, die ich verwende. Dieser Schmalzler hat ein rauchiges und würziges Tabakaroma, welches auch erstaunlich lange anhält.

09.08.2009

okay... nicht mein Geschmack... aber das liegt an mir. Die Qualität ist sehr gut!!!

06.08.2009

Ich entschuldige mich schoneinmal für meine unobjektive Meinung: Dieser Schmalzer hat mir die Tränen in die Augen bereitet. Aber nicht, weil er aggresiv ist oder anderes. --Nein, dieser ist einfach der beste Schnupftabak, den ich jemals hatte! Ich liebe ihn! Es gibt keinen Besseren. Ich werde mir auf jeden Fall einen Vorrat anschaffen,

27.03.2009

Gewöhnungsbedürftig, wenn man nur aromatisierte Snuffs gewohnt ist. Prima Abwechslung!
Sehr erdiger, rauchiger Geschmack, der praktisch "ewig" anhält. Optimale Konsistenz und die Dose ist ebenfalls top.
Wenn man sich mal an diesen ursprünglichen, reinen Tabakgeschmack gewöhnt hat, sicherlich 5 Sterne wert.

18.03.2009

ein traum! bin noch nicht allzu lange beim schnupfen dabei (ca. 3 monate) hab aber doch schon einiges probiert. aber dieser schmalzler ist definitiv eine gelungene abwechslung von den gängigen snuff sorten die ich bisher weggehaun hab :-))

24.02.2009

Guter Tabakgeschmack, rauchig, natürliche Mischung.

24.02.2009

Dunkler, grober Schmalzler. Reiner Tabakgeschmack. Gelungene Mischung.

05.12.2008

Für mich eindeutig einer der besten nicht aromatisierten Schnupftabake. Wobei nicht aromatisiert bei diesem Tabak gerade nicht bedeutet, dass er kein Aroma hätte. Dieses ergibt sich nach Herstellerangabe nur aus den verwendeten Grundtabaken und ist unbeschreiblich intensiv und hält - besonders draußen - recht lange an. Geniales Zeug und große Empfehlung für alle, die weg vom künstlichen Aroma wollen und nicht unbedingt auf Schmalzler stehen.

13.11.2008

Dieses Produkt hat mich als Anfänger direkt überzeugt. Er schmeckt sehr gut, allein das Riechen an der Dose verursacht Vorfreude auf den Genuss. Da er auch recht grob und nicht sehr feinkörnig ist, konnte ich mich als Neuling schnell daran gewöhnen.

18.09.2008

Ein solider und tabakechter Schmalzler von angenehmer Feuchtigkeit und Würze. Für Schmalzlerliebhaber die den reinen, echten Tabakgenuss schätzen dürfte er meiner Meinung genau das richtige sein.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

- Samuel Gawith Pinwood Ice "A Christmas Pinch"
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
4,10 € *
- Rosinski Driesener
ab 1,80 € *
- Wilsons Ripple
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- McChrystal's Wee Dram, Vorteilspack
Inhalt 105 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
40,50 € * 45,00 € *
- McChrystal's Sicilian Burst, Vorteilspack
Inhalt 42 Gramm (0,42 € * / 1 Gramm)
ab 17,80 € * 19,80 € *
- Bernard Civette
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Kownoer
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Original
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard's Magic Moments Black
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Original F
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Klostermischung
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Aecht Altbayerischer Schmalzler
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Zwiefacher
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Jubiläums Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Charivari
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Postillion
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Gold
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Fresco
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Gekachelter Virginie
Inhalt 50 Gramm (0,10 € * / 1 Gramm)
4,75 € *
- Bernard Regensburger Pris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Amostrinha
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Steife Prise
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Neffa Ifrikia
Inhalt 8 Gramm (0,29 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Winterpris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Rumney's Export
Inhalt 10 Gramm (0,21 € * / 1 Gramm)
2,10 € *
- Fribourg & Treyer Santo Domingo
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Bernard Schmalzler Weiß-Blau
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Pöschl Schmalzler D
Inhalt 25 Gramm (0,07 € * / 1 Gramm)
ab 1,70 € *
- A+S Mentholfrei
Inhalt 10 Gramm (0,79 € * / 1 Gramm)
7,90 € *
- Bernard Polar Prise
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Wiesn Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Pöschl Ozona C-Type Snuff
Inhalt 5 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
1,80 € *
- Samuel Gawith Black Arabica (Black Coffee)
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Pöschl Schmalzer Perlesreuter Waldler Freso
Inhalt 100 Gramm (0,06 € * / 1 Gramm)
5,60 € *
- Pöschl Andechs Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,40 € *
- Viking Snuff Thor's Hammer
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Pöschl Schmalzler A
Inhalt 100 Gramm (0,05 € * / 1 Gramm)
5,30 € *
- Pöschl Alpina Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,26 € * / 1 Gramm)
2,55 € *
- McChrystal's Aztec
Inhalt 3.5 Gramm (0,47 € * / 1 Gramm)
ab 1,65 € *
- Viking Snuff Dark
Inhalt 25 Gramm (0,19 € * / 1 Gramm)
ab 4,85 € *
- Pöschl Löwen-Prise Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Pöschl Packard's Club
Inhalt 6.5 Gramm (0,35 € * / 1 Gramm)
2,30 € *
- Pöschl Jubiläums Prise
Inhalt 10 Gramm (0,20 € * / 1 Gramm)
1,95 € *
- Bernard Postillion
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Charivari
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Kownoer
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Bernard Civette
Inhalt 10 Gramm (0,36 € * / 1 Gramm)
3,60 € *
- Jaxons 1869
Inhalt 20 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
4,95 € *
- Bernard Naseweis "E" Extra Schnupfpulver...
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Mullins & Westley Covent Jock's Choice
Inhalt 20 Gramm (0,42 € * / 1 Gramm)
8,45 € *
- Mullins & Westley Covent Mature Crumbled
Inhalt 20 Gramm (0,42 € * / 1 Gramm)
8,45 € *
- McChrystal's Glacier
Inhalt 3.5 Gramm (0,47 € * / 1 Gramm)
1,65 € *
- Bernard Gekachelter Virginie
Inhalt 50 Gramm (0,10 € * / 1 Gramm)
4,75 € *
- Fribourg & Treyer Princes Special
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Samuel Gawith Firedance
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Bernard Aecht Altbayerischer Schmalzler
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Wilsons Plain (Natural)
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Bernard Original F
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Klostermischung
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Jaxons Club Spezial
Inhalt 20 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
4,95 € *
- Wilsons Crumbs of Comfort
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Mullins & Westley Covent Particular
Inhalt 20 Gramm (0,42 € * / 1 Gramm)
8,45 € *
- Fribourg & Treyer French Carotte
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Samuel Gawith R'berry
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Bernard Regensburger Pris
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- A+S Menthol
Inhalt 10 Gramm (0,79 € * / 1 Gramm)
7,90 € *
- Bernard Schmalzlerfranzl Gold
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Zwiefacher
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Fribourg & Treyer Macouba
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Bernard Amostrinha
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Mullins & Westley Covent Keen Scented
Inhalt 20 Gramm (0,42 € * / 1 Gramm)
8,45 € *
- Wilsons Rows of Sharrow
Inhalt 5 Gramm (0,39 € * / 1 Gramm)
ab 1,95 € *
- Bernard's Magic Moments Black
Inhalt 10 Gramm (0,25 € * / 1 Gramm)
2,45 € *
- Bernard Tiger Snuff "G" (Guarana) (Tabakfrei)
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Bernard Eiskristall Schnupfpulver (Tabakfrei)
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
- Grimm & Triepel #1
Inhalt 14 Gramm (0,37 € * / 1 Gramm)
5,20 € *
- Fribourg & Treyer Seville
Inhalt 20 Gramm (0,30 € * / 1 Gramm)
ab 5,95 € *
- Samuel Gawith Celtic (Talisman)
Inhalt 25 Gramm (0,16 € * / 1 Gramm)
ab 4,10 € *
- Bernard Jubiläums Snuff
Inhalt 10 Gramm (0,24 € * / 1 Gramm)
2,35 € *
Das hast du dir zuletzt angesehen