Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 49 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Snus

Snus ist eine traditionelle, im skandinavischen Raum verbreitete, Form von Oraltabak. Die älteste Snussorte, Ljunglöfs Ettan, gibt es bereits seit 1822.

Um Snus herzustellen, werden getrocknete Tabakblätter gemahlen und im weiteren Reifeprozess unter Anderem wärmebehandelt und mit Wasser, Salz und Aromen versetzt. Konsumiert wird Snus lose (Lös Snus) oder in Portionsbeuteln aus porösem Material (Portion Snus).

Der Portionssnus ist wegen seiner Darreichung in Portionsbeuteln (Bags) in der Handhabung einfacher als der Lös Snus, der zuerst geformt werden muss. Aber Achtung, Snus sollte nicht mit Kautabak verwechselt werden. Geschnittener Tabak in Portionsbeuteln (Chewing Bags) ähnelt optisch Snus, Herstellung und Anwednung sind jedoch verschieden.  

Snusbeutel enthalten fein gemahlenen Tabak, während Chewing Bags mit geschnittenem Tabak gefüllt sind. Der gemahlende Tabak im Snus kann durch seine feine Körnung seine Inhaltsstoffe viel schneller und ohne Kauen entfalten. Deshalb wird Snus auch nur in die Wangentasche gelegt.

Dass Snus Glassplitter enthält, ist ein Ammenmärchen und rührt wahrscheinlich daher, dass bei trockener Lagerung die Salze kristallisieren und wie Glas glitzern.

Der Verkauf von Snus ist europaweit (mit der Ausnahme von Schweden) untersagt.