Der Blog rund um den rauchfreien Tabakgenuss.

Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!

Welcher Schnupftabak reizt die Nase am wenigsten?

 

Die Geschmäcker und somit die subjektive Empfindung der einzelnen Nasen ist mindestens genauso verschieden wie die zahlreichen Aromen in unserem SnuffStore-Sortiment.

Grundsätzlich gilt für die Konsistenz von Schnupftabak: Je feuchter der Snuff, umso nasenfreundlicher die Nutzung. Für Anfänger sind grundsätzlich nicht allzu fein gemahlene Snuffs empfehlenswert, da diese weniger schnell im Rachen landen und somit leichter zu konsumieren sind. Je nach Geschmack und persönlichem Gusto ist der Snuff-Anfänger bei unserem Pöschl-Sortiment gut aufgehoben, probiere dich doch einfach durch die verschiedenen Sorten! Empfehlenswert sind auch unsere Snuff-Sets zum Vorteilspreis.

Das oft beigefügte Menthol reizt die Nasenschleimhäute empfindlicher Schnupfer zusätzlich. Wer darauf verzichten möchte, ist mit unseren Schmalzler-Sorten gut beraten, da Schmalzler tabakecht und mit ihrer für Schnupftabak relativ hohen Feuchtigkeit recht nasenfreundlich sind. Auch hier gilt es, die individuell „richtige Note“ zu finden.

Unser Zweimühlen-Sortiment aus den Niederlanden ist Snuff-Anfängern ebenfalls ans Herz zu legen, was zum einen an der hervorragenden Qualität und zum anderen am recht groben Mahlgrad und der einfachen Handhabung der Zweimühlen Snuffs liegt. Ein weiterer Vorteil ist die – laut Hersteller – natürliche Aromatisierung der niederländischen Snuffs.

Wir bemühen uns, mit unserem Supernasen-Team Produktbeschreibungen online zu stellen, die ein möglichst umfassendes Bild vom jeweiligen Snuff vermitteln. Eine weitere Hilfe können die einzelnen Produktbewertungen unserer Kunden sein!Welcher Schnupftabak reizt die Nase am wenigsten?

Kategorien: FAQ
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.