Der Blog rund um den rauchfreien Tabakgenuss.

Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!

Welchen Dosierer könnt ihr mir empfehlen?

Die Wahl des "richtigen" Dosieres hängt grundsätzlich davon ab, welche Menge an Schnupftabak du mit dir tragen möchtest. Dosierer bieten deshalb unterschiedliche Füllmengen an. Zudem solltest du dir folgende fragen stellen:

Soll grober oder feiner Snuff geschnupft werden? Soll der Snuff im Dosierer einen ganzen Tag reichen? Welches Material bevorzugst du? Und wieviel darf der Dosierer kosten?

Des Weiteren solltest du dich vorher entscheiden, wie groß die Prisen des Dosierers sein sollen, denn das Prisenreservoir (die Menge an Snuff, die der Dosier für den Schnupf-Genuss zur Verfügung stellt) variiert sehr. Ansonsten entscheidet natürlich dein persönlicher Geschmack und die maximale Größe, die du z.B. bereit bist, in deiner Hosentasche zu transportieren.

 

Es gibt verschiedene Dosierer, die entweder speziell für grobe oder feine Snuffs ausgelegt sind. Für feine, trockene bis mitteltrockene Snuffs empfehlen wir die Dosierer mit Drehmechanismus. Diese Dosierer verfügen meist über eine geringe Füllmenge, die Prisenmenge ist relativ klein. Die Dosierer mit Drehmechanismus sind aus Glas oder Metall erhältlich.

 

Für gröbere Snuffs und Schmalzler empfehlen wir die bayerischen Schnupfdosn, die Holz-Multifunktionsdosen und den Snuffmaster. Bei der bayerischen Schnupfdosn und den Holz-Multifunktionsdosen kann die Prisengröße variabel selbst gewählt werden. Beim Snuffmaster ist die Prisengröße vorgegeben, kann aber mit – als Zubehör erhältlichen – Ersatzschiebern verändert werden. Die Schnupfdosn und der Snuffmaster weisen eine Besonderheit auf: Sie sind Schnupfmaschine, Dosierer und Tabakdose in einem. Das macht die Schnupfdosn und den Snuffmaster zu absolut alltagstauglichen Schnupfgeräten – mit Spaßgarantie.

Kategorien: FAQ
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.