Der Blog rund um den rauchfreien Tabakgenuss.

Das Original seit 2004
Versandkostenfrei in Deutschland ab 50 Euro!
Unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung!

31. Mai: Weltnichtrauchertag – Aktionsangebot!

Am 31. Mai 1987 wurde der erste Weltnichtrauchertag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen und seitdem jedes Jahr am letzten Tag im Monat Mai wiederholt. Idee dahinter ist es, verstärkt auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam zu machen.

 

Das Zigarettenrauchen ist (leider) die weltweit verbreiteste Art des Tabakkonsums. Zigaretten wurden um 1850 zum ersten Mal in den Zigarrenfabriken in Frankreich und Südspanien aus Tabakresten hergestellt. In Deutschland war die Zigarette bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts unbekannt.* Wenn man bedankt, dass die erste Schnupftabakfabrik der Welt bereits im Jahre 1677 im spanischen Sevilla entstand, ist das Zigarettenrauchen ein vergleichsweise moderner Schnickschnack.

 

********AKTION*****************AKTION*****************AKTION********

 

Wir haben deshalb ein garantiert rauchfreies Angebot für dich zusammengestellt und um 10% reduziert: 12 nikotinstarke Produkte, die jeden Raucher zum Schnupfen bekehren, jeden ehemaligen Raucher in seiner Entscheidung bestätigen und jeden Nichtraucher davon überzeugen, dass er immer das richtige getan hat! 

********************************************************************************

Zum Weltnichtrauchertag können wir deshalb nur sagen:

Wer schnupft oder kaut ist traditionsbewusst und sündigt nicht! 

Denn während bei sämtlichen Rauchtabaken die Menschen im unmittelbaren Umfeld den Rauch von Zigarette / Zigarre / Pfeife ertragen müssen, entfallen diese "Emissionen" bei Schnupf- und Kautabak gänzlich. Ein achtlos weggeworfener Filter einer gewöhnlichen Einwegzigarette braucht mehrere Jahre um zu verrotten, während das Einwegtaschentuch eines Schnupfers oder gebrauchter Kautabak relativ schnell von der Natur abgebaut werden können.

Es liegt deshalb ganz klar auf der Hand: Rauchfreier Tabakgenuss ist in jedem Fall umweltfreundlicher, günstiger und natürlich auch gesünder!

 

Ein weiterer, nicht außer Acht zu lassender Punkt ist, dass der rauchfreie Tabak-Fan eine ungleich größere Auswahl an Geschmacksrichtungen hat.

 

Last but not least: Trotz der mittlerweile strengen Verordnungen beim Rauchen, darf der Schnupfer / Chewer auch an öffentlichen Plätzen und in Verkehrsmitteln seinem Tabakkonsum nachgehen – kurz: Wo immer gewünscht, darf geschnupft oder gekaut werden.

 

In diesem Sinne: Snuff and Chew on!

 

Dein SnuffStore-Team

_________________________
*Quelle: www.wikipedia.de

 

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.